Startseite | Kontakt | Reiseinfos | Newsletter | Impressum
 
  

Golf in USA


Als Nordamerika-Experten mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in diesem Zielgebiet übernehmen wir gerne die Planung und Vorbereitung Ihrer Golfreise. Bei der Buchung von Flügen hilft unsere moderne Technik, das beste Angebot für Sie zu finden. Bei uns erwartet Sie ein freundlicher und kompetenter Kundenservice, egal ob Sie persönlich, telefonisch, per Fax oder e-Mail Ihre Reisewünsche mitteilen. Unsere Spezialisten garantieren beste Beratung. Die meisten der in diesem Katalog vorgestellten Hotels, Resorts und Golfplätze kennen wir persönlich. Wir waren mehrmals vor Ort, haben in den Resorts gewohnt und die Plätze gespielt.

Ihre Vorteile:

  • Sie buchen alles aus einer Hand (Flug, Mietwagen, Unterkunft und Golf)
  • Sie sind absolut flexibel in der Auswahl der Unterkünfte und der Golfplätze
  • Ihr persönliches Golfpaket entspricht daher genau Ihren Wünschen
  • Freie Startzeitenwahl - keine Kontingentbindung
  • Startzeiten im Rahmen einer Komplettbuchung bis zu 1 Jahr im Voraus
  • Das meist obligatorische Golfcart ist im Preis enthalten
  • Ihre Reiseunterlagen enthalten alle erforderlichen Wegebeschreibungen, Kartenmaterial und weitere Tipps für Ihre Reise
  • Insidertipps für Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in USA
  • Auch wenn Sie kein Golf spielen buchen wir gerne für Sie ein Hotel, eine Ferienwohnung oder gleich ein ganzes Haus. Fragen Sie uns.
  • Sie möchten zum Golfen nach Spanien, Portugal, Belek, Dubai oder Südafrika? Auch für diese und weitere Ziele können wir Ihnen eine Golfreise zusammenstellen.

Ihre Team von Junker Reisen

Junker Reisen gibt es seit 1952 in Kaiserslautern!

v.l.n.r. im Bild: Nicole Dörr, Martina Hoffmann, Annette Herzog
Brigitte Junker (GF), Evelyn Vollmer, Iris Steller

Fairway to Heaven

Ein absolutes "Muss" für jeden Golfer: einmal in den USA spielen. Aber warum nur einmal? Mit mehr als 15.000 Plätzen ist das Land der unbegrenzten Möglichkeiten schon lange Golfcountry Nr. 1 - und das ohne Handicapbeschränkung!. Berühmte amerikanische Golfplatzarchitekten, wie Robert Trent Jones, Jack Nicklaus oder Arnold Palmer, setzen weltweit die neuen Akzente nach amerikanischem Vorbild. Moderne Plätze stellen mit Naturhindernissen, feinsandigen Bunkern und schnellen Grüns immer neue Herausforderungen an den Golfer. Die meisten der hier vorgestellten Hotels und Resorts, besonders in South Carolina und Florida, kennen wir persönlich. Das heißt, wir haben schon dort gewohnt und die Plätze gespielt. Wir wissen, wovon wir reden. Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil.